3% Stammkunden Rabatt
Versandkostenfreie Lieferung
Beratungstelefon 08248-8887790

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen 

Allgemeine Geschäftsbedingungen / Hinweise:

§ 1 Impressum / Anbieter:

Stefanie Theileis
Am Bachteil 16
86862 Lamerdingen
Deutschland
Tel: 0049 (0)8248 8887790
info@stefanie-dessous.de
Ust.ID: DE304843387


§ 2 Lieferbedingungen mit Zahlungsmittel:
Für den Fall, dass Lieferbeschränkungen vorhanden wären, werden Sie auf unserer Website darüber informiert, damit Sie bei Beginn des Bestellvorgangs die benötigten Informationen erhalten.

Der Hinweis, welche Zahlungsmittel akzeptiert werden, finden Sie auf der Website unter "Versandkosten/Zahlungsarten" und zur Lieferung unter "Versandkosten/Zahlungsarten".

§ 3 Vertragsschluss:

Ein rechtswirksamer Kaufvertrag über den von Ihnen bestellten Waren kommt nicht schon mit der Bestellung, sondern erst durch die Rechnungsstellung zustande. Die reine Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung bewirkt noch keinen Vertragsschluss. Die Lieferung der Artikel steht unter dem Vorbehalt der Warenverfügbarkeit. Unsere Angaben zu Waren und Preisen auf dem Internetshop sind unverbindlich.

§ 4 Kosten:
Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusiver der gesetzlichen MwSt zuzüglich der Versandkosten. Näheres zu den Versandkosten finden Sie im Link Versandkosten wobei Sie eine Übersicht über die anfallenden Versandkosten für den Käufer bekommen.
Sie tragen im Falle des Widerrufs, gem. § 8, die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

§ 5 Sprache
Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist: Deutsch

§ 6 Speicherung der Vertragsdaten:
Ihre persönlichen Daten werden nach Eingabe und der Vertragstext nach Vertragsschluss von uns gespeichert und werden Ihnen auf Ihren Wunsch hin zugesandt. Die Bestellung mit den Vertragsinhalten können Sie mit Hilfe der Druckfunktion Ihres Browsers ausdrucken. Sie haben weiterhin die Möglichkeit im Browser mit z.B. der Funktion "Speichern unter" die Vertragsdaten auf einem von Ihnen angegebenen Speicherträger zu archivieren. In jedem Fall werden dem Kunden jedoch nach Vertragsabschluss die erforderlichen Vertragsinformationen per e-Mail mitgeteilt. Wenn Sie als Gast bestellen, werden nach Erbringung der beiderseitigen Leistungen alle Daten gelöscht. Für weitere Auskünfte stehen wir gerne, unter den in der Anbieterkennzeichnung angegebenen Kontaktdaten, zur Verfügung.

§ 7 Vertragsabschluss:
Legen Sie den oder die Wunschartikel in den "Warenkorb". Sie gelangen nun automatisch auf die gleichnamige Seite. Im Warenkorb finden Sie alle relevanten Daten wie z.B. Stückzahl, Warenwert und MwSt-Anteil Ihres Wunschartikels. Hier können Sie auch weitere Artikel hinzufügen oder löschen.
Über die Schaltfläche „Kasse" kommen Sie zum Anmeldevorgang, wobei Sie sich als Neukunde, als bestehender Kunde oder als Gast anmelden können. 

Bei der Anmeldung als neuer Kunde oder bestehender Kunde kennen Sie jederzeit den Status Ihrer Bestellungen und haben immer eine aktuelle Übersicht über Ihre bisher getätigten Bestellungen. 

Als Gast können Sie sich nach Abschluss des Bestellvorgangs und Verlassen des Internetshops nicht mehr unter Angabe Ihrer e-Mail Adresse und Passwort einloggen.

Mit „Weiter“ bei „Kundenkonto erstellen“ oder „Bestellung ohne Kundenkonto“ oder beim bestehenden Kunden  mit „Anmelden“ gelangen Sie zur Anmeldeseite zum Eintragen, Überprüfen oder Ändern Ihrer Informationen zu Ihrem Kundenkonto bzw. dann zum Warenkorb, wobei Sie den oder die Artikel entfernen oder die Anzahl ändern können oder zur Kasse über die entsprechende Schaltfläche gehen können. Dann kommen Sie als neuer Kunde oder bestehender Kunde wie auch Gast zu den Versandoptionen, wobei Sie Hinweise zum Ändern der Versandadresse und den Versandkosten bekommen. 

Über die Schaltfläche „Weiter“ werden Sie zur Zahlungsweise geführt, wonach Sie die Rechnungsadresse ändern und die Zahlungsweise (Überweisung oder PayPal) auswählen können. Anmerkungen zu Ihrer Bestellung können Sie danach auch noch eingeben. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind dann von Ihnen zur Kenntnis zu nehmen und zu akzeptieren. Dann kommen Sie über „Weiter“ zur Übersicht über Ihre Bestellung, wobei Sie die bisher eingegeben Daten unproblematisch ändern können. Erst mit Betätigung der Schaltfläche „Jetzt bestellen“ geben Sie ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrags ab und Sie bekommen (neben einem Bestätigungsmail) über eine neue Maske mit „Drucken“ die Möglichkeit, die Bestellung auch auszudrucken. Der Kaufvertrag kommt erst später, mit Rechnungsstellung durch Stefanie Theileis (Stefanie Dessous) zustande.

Nach Eingang der Zahlung werden wir die Ware innerhalb der angegebenen Lieferzeit versenden.

§ 8 Widerrufsbelehrung:
 

1. Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tagen ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns


Stefanie Theileis
Römerstr. 3
86862 Lamerdingen
Deutschland

Telefon 08248-8887790
E-Mail: info@stefanie-dessous.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

2. Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns Stefanie Theileis, Römerstr. 3, 86862 Lamerdingen, Deutschland zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

3. Muster-Widerrufsformular
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus
und senden Sie es zurück.)
An
Stefanie Theileis
Römerstr. 3
86862 Lamerdingen
Deutschland
info@stefanie-dessous.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung
(*)
Bestellt am (*)/erhalten am (*)

Name des/der Verbraucher(s)

Anschrift des/der Verbraucher(s)

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

Datum
_______________
(*) Unzutreffendes streichen

4. Ausnahmen vom Widerrufsrecht:
Das Widerrufsrecht besteht, soweit die Parteien nichts anderes vereinbart haben, nicht bei folgenden Verträgen:

-Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,
-Verträge zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten
würde,
-Verträge zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,
-Verträge zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden,
-Verträge zur Lieferung alkoholischer Getränke, deren Preis bei Vertragsschluss vereinbart wurde, die aber frühestens 30 Tage nach Vertragsschluss geliefert werden können und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat,
-Verträge zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,
-Verträge zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.

§ 9 Hinweis gemäß Verpackungsverordnung (VerpackV):
Hinsichtlich der von uns erstmals mit Ware befüllten und an private Endverbraucher abgegebene Verkaufsverpackungen hat sich unser Unternehmen zur Sicherstellung der Erfüllung unserer gesetzlichen Pflichten nach § 6 VerpackV dem bundesweit tätigen Rücknahmesystem der Landbell AG, Mainz, (Kundennummer: 0004207325) angeschlossen. Weitere Informationen finden Sie unter www.landbell.de

§ 10 Datenschutzinformation:

1. Diese Datenschutz-Information nach der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) gilt für die Datenverarbeitung durch: 

Verantwortliche(r):

Onlineversandhandel
Stefanie Theileis
Am Bachteil 16
86862 Lamerdingen
Telefon 0049 (0)8248 8887790
info@stefanie-dessous.de

 

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten mit Art und Zweck von deren Verwendung 

a) Zur Homepage: 

Beim Aufrufen unserer Website www.stefanie-dessous.de werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihre Veranlassung gespeichert, bis eine automatisierte Löschung erfolgt: 

  • Von Webserver gesendete Bytes, ohne HTTP header. 
  • IP Adresse/DNS Name des Besuchers 
  • Erste Zeile der Anfrage (URL) 
  • HTTP Statuscode 
  • Zeitstempel im englischen Format 
  • Referrer: Vom Browser des Besuchers übermittelter Referrer Header. 
  • User-Agent: Vom Browser des Besuchers übermittelter User-Agent Header 

 

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet und nach 60 Tagen gelöscht: 

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art.6 Abs.1 S.1 f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus den eben dargestellten Zwecken zur Datenerhebung mit Erkennung, Eingrenzung oder Beseitigung von Störungen an der Serveranlage im Rahmen des Aufrufens von Internetseiten unserer Homepage. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem privatrechtlichen Zweck, Ihre Personendaten rechtwidrig zu erlangen oder Informationen zu Ihren Adressdaten für z.B. Werbeschreiben zu erhalten. Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies und Auswertungsdienste ein. Nähere Erläuterungen siehe unten unter 4. 

b) Zum Newsletter: 

Sofern Sie nach Art.6 Abs.1 S.1 a DSGVO ausdrücklich eingewilligt haben, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse dafür, Ihnen regelmäßig unseren Newsletter zu übersenden. Ihr Datensatz wird nicht an Werbeunternehmen verkauft. Für den Empfang des Newsletters ist die Angabe einer E-Mail-Adresse ausreichend. 

Die Abmeldung ist jederzeit möglich, zum Beispiel über einen Link am Ende eines jeden Newsletters. Alternativ können Sie Ihren Abmeldewunsch gerne auch jederzeit an info@stefanie-dessous.de per E-Mail oder an die unter 1. aufgezeigten Daten, wie z.B. Postanschrift, senden. Nach Abmeldung wird Ihr Datensatz gelöscht. 

c) Kontaktformular: 

Bei Fragen jeglicher Art bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über ein auf der Website bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden. 

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art.6 Abs.1 S.1 a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung. Es entsteht keine vertragliche Verpflichtung. 

Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage nicht weiterhin genutzt, sondern automatisch gelöscht.

 

3. Weitergabe von Daten 

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Sie können uns hierzu jederzeit einen Widerspruch (siehe unten) zusenden. 

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn Sie uns Ihre ausdrückliche Einwilligung gegeben haben, gem. Art.6 Abs.1 S.1 a DSGVO und/oder die Weitergabe nach Art.6 Abs.1 S.1 f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und/oder kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben und/oder für den Fall, dass für uns die Weitergabe nach Art.6 Abs.1 S.1 c DSGVO aufgrund gesetzliche Verpflichtung besteht und/oder dies gesetzlich zulässig nach Art.6 Abs.1 S.1 b DSGVO ist, für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen. 

 

4. Cookies/PayPal/Google Analytics und Bing 

Cookies: 

Unsere Homepage nutzt Cookies. Cookies sind kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (z.B. PC, Laptop, oder Handy) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies sind keine Viren und keine Schadsoftware. Damit erhalten wir unmittelbar keine Kenntnis von Ihrer Identität, denn die Daten dienen nur dazu die allgemeine Nutzung unserer Website zu erkennen. Der Zweck liegt in den berechtigten Interessen gem. Art.6 Abs.1 S.1 f DSGVO. Bei Fragen können Sie bei uns (Verantwortlicher für den Datenschutz, siehe oben) gerne Rücksprache nehmen. 

PayPal: 

Die Datenschutzgrundsätze finden Sie unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full. Ab 25.05.2018 gilt: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-prev. Diese Datenschutzgrundsätze wurden von PayPal entwickelt, um Ihnen als Kunde einen Überblick darüber zu geben, wie personenbezogene Daten von dort erfasst, gespeichert, verarbeitet, weitergegeben und übermittelt werden, wenn Sie PayPal nutzen. Die von Ihnen gelieferten Daten werden nur während eines Bestellvorgangs genutzt, um die Zahlungsabwicklung zu ermöglichen, bei berechtigtem Interesse gem. Art.6 Abs.1 S.1 f DSGVO und hat mit dem Betrachten einer Homepage ohne Bestellung nichts zu tun. 

Google Analytics: 

Durch die Nutzung unserer Website erfolgt die Bearbeitung und Speicherung der über Sie erhobenen Daten durch Google Inc. in der nun beschriebenen Art und Weise. Wir setzen auf unserer Homepage Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ein. Zur Nutzung von Informationen lesen Sie bitte unter: https://www.google.de/policies/privacy/www.google.de/policies/privacy/partners/ und www.google.com/analytics/policies/. Wenn Sie Cookies akzeptieren, speichert Ihr Browser ein von Google Inc. oder von Google Inc. beauftragter Dritter gesendetes Cookie, dass eine Analyse Ihrer Nutzung dieser Website ermöglicht. Die so gesammelten Informationen über den Besuch unserer Seiten (einschließlich IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google nutzt diese Informationen für uns, um Ihre Nutzung unserer Website auszuwerten und um Berichte über die Websiteaktivitäten für uns als Homepagebetreiber zusammenzustellen. Wenn Sie dies nicht möchten, müssen Sie die Installation der Cookies ausschließen. Dazu müssen Sie in Ihren Browser die Einstellung "keine Cookies akzeptieren" wählen. Im Internet-Explorer finden Sie dies unter Extras > Internetoptionen > Datenschutz > Einstellung, bitte dort dann wählen.Bei Firefox unter Extras > Einstellungen > Datenschutz > Auswahlliste auf benutzerdefinierten Einstellungen > bei Cookies akzeptieren, bitte dort Häkchen raus. Es wird aber darauf hingewiesen, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Für weitere Hinweise stehen wir gerne zur Verfügung. 

Add-On gegen Analytics: 

Google Inc. hat ein Browser-Add-On zur Deaktivierung von Google Analytics zur Verfügung gestellt. Mit einer Installation können Sie Ihr Recht auf Widerspruch gegen die Erfassung von Nutzungsdaten in Anspruch nehmen. Das Add-On können Sie hier herunterladen, wobei Sie dort noch weitere Infos bekommen: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de 

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.

BING: 

Wir lassen über Microsoft Daten erheben, wenn Sie eine Suchanfrage bei BING einreichen, siehe https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement. Hier werden Cookies bei Ihnen über Ihren Browser gespeichert, um bei der Erhebung von Daten zu helfen. Es wird von BING jeweils ein Cookie gesetzt, wenn unsere Website über eine BING Anzeige erreicht wird. BING und wir können hier erkennen, dass jemand auf eine Anzeige geklickt hat, zu unserer Website weitergeleitet wurde und eine 

vorher bestimmte Zielseite (hier eine Conversion Seite) erreicht hat. Wir erfahren dabei aber nur die Gesamtzahl der Nutzer, die auf eine BING Anzeige geklickt haben und danach zur Conversion Seite weitergeleitet wurden. Es werden keine persönlichen Informationen zur Identität des Nutzers mitgeteilt. Der Zweck liegt aber gem. Art.6 Abs.1 S.1 f DSGVO in unseren Interessen. Wenn Sie dies nicht möchten, müssen Sie die Installation der Cookies ausschließen. Dazu müssen Sie in Ihren Browser die Einstellung "keine Cookies akzeptieren" wählen. Im Internet-Explorer finden Sie dies unter Extras > Internetoptionen > Datenschutz > Einstellung, bitte dort dann wählen. Bei Firefox unter Extras > Einstellungen > Datenschutz > Auswahlliste auf benutzerdefinierten Einstellungen > bei Cookies akzeptieren, bitte dort Häkchen raus. Es wird aber darauf hingewiesen, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Für weitere Hinweise stehen wir gerne zur Verfügung. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch unter eben genannten Link unter https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement/# 

 

5. Betroffenenrechte 

Sie haben jederzeit ein Auskunftsrecht, hier auf Bestätigung, ob Ihre personenbezogene Daten von uns verarbeitet wurden, gem. Art. 15 Abs. 1 DSGVO. Wenn von uns Daten gespeichert wurden können Sie unverzüglich die Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten, auch mit einer Ergänzung, verlangen, gem. Art. 16 DSGVO. Sie können verlangen, dass Ihre personenbezogenen Daten bei bestimmten Gründen unverzüglich gelöscht werden, wobei z.B. als Grund genannt wird, dass die personenbezogenen Daten für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig sind, siehe Art. 17 DSGVO, mit weiteren Gründen. Ihre Rechte auf Einschränkung der Verarbeitung, z.B. bei einem Bestreiten der Richtigkeit der personenbezogenen Daten, finden Sie unter Art. 18 DSGVO. Ihre personenbezogenen Daten, die einem Verantwortlichen bereitgestellt wurden, können in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format erhalten und sie haben unter bestimmten Voraussetzungen das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln, nach Art. 20 DSGVO. Die Berichtigung Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung mit einem Widerruf steht Ihnen jederzeit zu, gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall an die in der Anbieterkennzeichnung bzw. im Impressum angegebenen Kontaktdaten. Sie können sich auch jederzeit gem. Art. 77 DSGVO bei einer Aufsichtsbehörde beschweren. 

 

6. Widerspruchsrecht 

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer betreffenden personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe e DSGVO (hier: die Verarbeitung ist für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde ) oder Buchstabe f (hier: die Verarbeitung ist zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich, sofern nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen, insbesondere dann, wenn es sich bei der betroffenen Person um ein Kind handelt) erfolgt sind, Widerspruch 

einzulegen. Werden personenbezogene Daten verarbeitet, um Direktwerbung oder Profiling zu betreiben, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen. Den Widerspruch können Sie über den der Anbieterkennzeichnung bzw. im Impressum angegebenen Kontaktdaten gerne, z.B. per eMail, erklären. 

 

7. Datensicherheit 

Um Risiken im Zusammenhang mit deren Verlust, Missbrauch, unberechtigtem Zugriff sowie unberechtigter Weitergabe und Änderung zu minimieren setzen wir beispielsweise eine Firewall und Datenverschlüsselung ein, aber auch physische Zugangsbeschränkungen für das Rechenzentren und Berechtigungskontrollen für den Datenzugriff. Wir als schützen Ihre Daten auch mit einem Anti-Viren-System, einer Firewall und kontrollierten Zugang zu den Daten und Sicherung derselben. 

Die bisherige und nun alte Datenschutzinformation können Sie unter nachfolgendem Link einsehen: Datenschutz Alt


§ 11 Gewährleistung/Haftung/Garantie:
Mängelansprüche des Käufers verjähren in zwei Jahren, beim Verkauf gebrauchter Ware verjähren die Mängelansprüche in einem Jahr, ab Ablieferung der Sache, wenn der Verkäufer einen Mangel nicht arglistig verschwiegen hat.

Davon unberührt bleiben die Schadensersatzansprüche.

Schadensersatzansprüche können vom Käufer zu den nachfolgenden Bedingungen wegen des Mangels erst geltend machen, wenn die Nacherfüllung fehlgeschlagen ist. Das Recht des Käufers zur Geltendmachung von weitergehenden Schadensersatzansprüchen zu den nachfolgenden Bedingungen bleibt davon unberührt.

Der Verkäufer haftet uneingeschränkt nach den gesetzlichen Bestimmungen für Schäden an Leben, Körper und Gesundheit, die auf einer fahrlässigen oder vorsätzlichen Pflichtverletzung von ihm, seinen gesetzlichen Vertretern oder seinen Erfüllungsgehilfen beruhen, sowie für Schäden, die von der Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz umfasst werden, sowie für alle Schäden, die auf vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Vertragsverletzungen sowie Arglist des Verkäufers, seiner gesetzlichen Vertreter oder seiner Erfüllungsgehilfen beruhen.

Der Verkäufer haftet auch für Schäden, die durch einfache Fahrlässigkeit verursacht werden, soweit diese Fahrlässigkeit die Verletzung wesentlicher Vertragspflichten oder einer Kardinalpflicht betrifft. Das Gleiche gilt, wenn dem Käufer Ansprüche auf Schadensersatz statt der Leistung zustehen. Der Verkäufer haftet hier jedoch nur, soweit die Schäden in typischer Weise mit dem Vertrag verbunden und vorhersehbar sind.

Der Verkäufer gibt keine Garantien als Händler oder Hersteller ab. 

§ 12 Kundendienst/Beschwerde:
Bei Fragen oder Problemen zum Produkt, ebenso wie bei Beschwerden, stehen wir Ihnen gerne unter den im Impressum angegebenen Kontaktdaten, zur Bearbeitung Ihres Anliegens, zur Verfügung.

§ 13 Gerichtsstand:
Gerichtsstand für Lieferungen und Zahlungen sowie sämtliche sich zwischen dem Verkäufer und dem Käufer ergebende Streitigkeiten aus den zwischen ihnen geschlossenen Verträgen ist Augsburg, soweit der Käufer Kaufmann i.S.d. Handelsgesetzbuchs (HGB) ist.


§14 Hinweis gemäß § 36 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG):
Wir sind zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder bereit, noch verpflichtet.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Nochmals das Muster-Widerrufsformular zur Information:

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück. Bitte beachten Sie, dass Sie die Ware nicht einfach kommentarlos zurückschicken können.)

An
Stefanie Theileis
Am Bachteil 16
86862 Lamerdingen
Deutschland
info@stefanie-dessous.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung
(*)
Bestellt am (*)/erhalten am (*)

Name des/der Verbraucher(s)

Anschrift des/der Verbraucher(s)

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

Datum
_______________
(*) Unzutreffendes streichen


Stand: 23.05.2018

 

 --------

Wir unterrichten Sie, dass es eine Plattform zur Klärung von Online-Streitigkeiten gibt. Der Link auf die Plattform lautet http://ec.europa.eu/consumers/odr/ dann auf DE für Deutschland gehen. Unsere eMail-Adresse lautet: info@stefanie-dessous.de

 

Zuletzt angesehen